Herzlich Willkommen liebe Erziehungsberechtigte,

img elterneckewir freuen uns auch Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen.

Wir möchten   Ihnen hier die Möglichkeit geben sich über die Arbeit der Jugendfeuerwehr zu informieren und hoffen alle ihre Fragen beantworten zu können. Sollten Sie dennoch eine Frage haben können Sie uns gerne eine E-Mail über das Kontaktformular zusenden. 

Weiter unten auf dieser Seite haben wir einen Fragenkatalog zusammengestellt der die am Häufigsten gestellten Fragen von Erziehungsberechtigten uns gegenüber enthält. Scrollen Sie einfach herunter!

Was ist die Jugendfeuerwehr eigentlich?

Die Jugendfeuerwehr ist eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Das Ziel der Jugendfeuerwehr ist das Heranführung von Kindern und Jugendlichen an die Feuerwehrtechnik unter größter Rücksicht der körperlichen Leistungsfähigkeit. Dazu gehören auch Gruppendynamik und gemeinschaftliche Ausflüge ohne Feuerwehrtechnik. Sie stellt damit eine pädagogisch wertvolle Gemeinschaft Jugendlicher da.

Wer kann zur Jugendfeuerwehr?

In die Jugendfeuerwehr Rüstringen können alle Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren eintreten. Ob Mädchen oder Junge spielt natürlich keine Rolle. Körperliche und geistliche Einschränkungen sollten dabei beachtet werden.

Kostet die Jugendfeuerwehr Geld?

Die Mitgliedschaft und Dienstkleidung ist grundsätzlich kostenfrei. Für Ausflüge und Veranstaltungen erhebt die Jugendfeuerwehr Rüstringen einen Jahresbeitrag von 20€. Für bestimmte Sonderveranstaltungen und Zeltlager  fallen zusätzliche Teilnehmergebühren an.

Wo kann man sein Kind zur Feuerwehr anmelden?

Kommen Sie mit Ihrem Kind einfach zu einem Dienstabend der Jugendfeuerwehr in das Feuerwehrgerätehaus. Ihr Kind kann sich bei drei Schnupperdiensten einen Eindruck von der Jugendfeuerwehr machen und dann entscheiden, ob es mitmachen möchte oder nicht. Sollten beiderseits keine Bedenken bestehen wird den Erziehungsberechtigten ein Mitgliedsantrag mitgegeben. Diese müssen die Mitgliedschaft ihres Kindes beantragen. Die Jugendfeuerwehr trifft sich immer mittwochs um 17:00 Uhr in der Feuerwache.

Was wird in der Jugendfeuerwehr gemacht?

Der Wunsch von vielen Kindern ist es auch mal Feuer zu löschen und genau darauf bereiten sich die Mitglieder in der Jugendfeuerwehr vor. Natürlich ohne Feuer, aber bei Übungsdiensten werden viel Geräte eingesetzt, wie sie auch in der Einsatzabteilung bei richtigen Bränden verwendung finden. Den Jugendlichen werden damit erste Fähigkeiten für den Einsatzdienst beigebracht. Natürlich gehört dazu auch ein umfangreiches theoretisches Wissen, wie zum Beispiel die Länge der verschiedenen Schläuche. Ihr Wissen können sie dann in freiwilligen Leistungsüberprüfungen unter Beweis stellen.

Neben der üblichen Feuerwehrtechnik bieten wir den Mitgliedern auch viele weitere Angebote und Dienste. So fahren wir zum Beispiel zum Klettern, Schwimmen,  oder ins Kino. Über Pfingsten  veranstalten wir immer ein Zeltlager.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Dann können Sie uns gerne Ihre Frage über das Kontaktformular zusenden. Wir bemühen uns ihre Frage schnell zu beantworten, jedoch ist das gesamte Ausbilderteam ehrenamtlich tätig, so kann die Bearbeitung Ihrer Frage auch ein wenig Zeit benötigen.

Ihre Jugendfeuerwehr Rüstringen

Login

Zum Seitenanfang